Tipps zum Vorlesen

cover-ausschnitt

Kinder brauchen Erwachsene,

  • die ihnen vorlesen,
  • mit ihnen Bilderbücher betrachten,
  • die die eigene Freude an Büchern und Geschichten mit ihnen teilen.

7 Tipps für Mama, Papa, Oma und Opa, damit die Vorlesezeit für alle zum Erlebnis wird

  • Suchen Sie sich einen bequemen Platz. Ihr Kind wird die gemütliche Atmosphäre lieben.
  • Wählen Sie zum Vorlesen und Anschauen von Bilderbüchern, zum Singen und Erzählen, eine Ruhephase am Tag oder die Zeit vor dem Schlafengehen.
  • Lesen Sie regelmäßig vor, so dass das Vorlesen zu einem festen Bestandteil in Ihrem Familienalltag wird.
  • Gehen Sie auf die Bemerkungen und Fragen Ihres Kindes zum Bilderbuch ein.
  • Lassen Sie Ihr Kind Bilderbücher auswählen. Gehen Sie auf seine Interessen und Wünsche ein und lesen Sie sein Lieblingsbuch immer wieder vor.
  • Denken Sie daran: Jedes Kind ist einzigartig und hat unterschiedliche Wünsche und Bedürfnisse, – auch beim Vorlesen und Geschichtenerzählen. Sie wissen am besten, was Ihr Kind mag und was ihm guttut!
  • Besuchen Sie gemeinsam mit Ihrem Kind Ihre Bibliothek. Bibliotheken sind wahre Fundgruben für Bücher und vieles mehr.

 

Zurück

Copyright © 2018 Leseland Salzburg