Lesesommer Gewinne

maedchen liest verkehrt

Sei wild und lies, was das Zeug hält!

So lautet das Motto des Lesesommers. Und es gab tolle Preise zu gewinnen...

Kinder bis sechs Jahre aus Bergheim (2x), Puch (2x) und St. Gilgen gewannen „Das kleine Mio-ABC: das Buchstart-Memospiel“ bzw. tiptoi: Starter-Sets mit Stift und Buch - Kinder aus Maishofen, Seekirchen und Taxenbach.

Leserinnen und Leser ab 7 Jahren freuen sich über Buchgutscheine zu 20 Euro aus Annaberg und Flachau, zu 30 Euro aus Mariapfarr und St. Michael und zu 40 Euro aus Obertrum und Puch.
Weiters gab es je 2 mal 2 Skybox-Karten für ein Fußballspiel in der Red Bull Arena zu gewinnen. Diese Gewinne gehen an Kinder in Wals-Siezenheim und Zederhaus.
Den Hauptpreis, ein Tablet von der Salzburg AG gesponsert, gewann ein Kind aus Adnet.

Alle anderen Preise werden vom Land zur Verfügung gestellt.

Die Gewinnerinnen und Gewinnern werden von ihren Bibliotheken verständigt - wir gratulieren herzlich!

Lesen ist cool

 

 

 

 

Zurück

Copyright © 2017 Leseland Salzburg